Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dautmergen

Ratsarbeit kann beginnen: Der Dautmerger Gemeinderat ist in Amt und Würden

18.07.2019

Ratsarbeit kann beginnen: Der Dautmerger Gemeinderat ist in Amt und Würden

© Privat

Bürgermeister Lippus (links) mit den Gemeinderäten Wolfgang Koch, Gabriela Siewert, Andreas Kappeler, Tobias Wager, Christine Banholzer, Marion Peter (neu), Olaf Gauß (neu) und Eckard Kraft (von links).

Die neuen Dautmerger Gemeinderäte sind am Mittwochabend in ihr Amt eingestetzt worden. Gleichzeitig verabschiedete Bürgermeister Hans-Joachim Lippus zwei verdiente Räte.

Nachdem keine Hinderungsgründe festgestellt worden sind, nahm Lippus per Handschlag die Verpflichtung des neuen Gemeinderats vor. In den nächsten fünf Jahren werden sich Wolfgang Koch, Gabriela Siewert, Andreas Kappeler, Tobias Wager, Christine Banholzer, Marion Peter (neu), Olaf Gauß (neu) und Eckard Kraft um die Belange der Gemeinde kümmern.

Zwei Räte werden verabschiedet

Verabschiedet wurden mit Jean-Pierre Bayer und Ulrike Kraft zwei langjährige Gemeinderäte. Ulrike Kraft gehörte 15 Jahre und Jean-Pierre Bayer 10 Jahre dem Gremium an. Der Vorsitzende bedankte sich für die stets konstruktive und für die Gemeinde zielorientierte Mitarbeit beider Ratsmitglieder und das auch im persönlichen Bereich bestehende sehr gute Miteinander.

Tobais Wager bleibt Bürgermeister-Stellvertreter

Auf Vorschlag aus dem Gremium wurde der bisherige erste stellvertretende Bürgermeister Tobias Wager wiedergewählt. Dieser bedankte sich für das Vertrauen und freute sich auf weitere Ausübung dieses Amtes.

Als zweite stellvertretende Bürgermeisterin wurde auf Vorschlag aus dem Gremium Gabriela Siewert gewählt. Dieses Amt bekleidete bisher die ausgeschiedene Gemeinderätin Ulrike Kraft.

Vertreter in der Verbandsversammlung

Nachdem der jeweilige Bürgermeister einer Verbandsgemeinde kraft Amtes als ständiger Vertreter in der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes tätig ist, wurde Tobias Wager, wie bisher, als weiterer Vertreter in die Verbandsversammlung gewählt.

Als Stellvertreterin des weiteren Vertreters in der Verbandsversammlung wurde Gabriela Siewert gewählt. Dieses Amt begleitete bisher die ausgeschiedene Gemeinderätin Ulrike Kraft.

Ratsarbeit kann beginnen: Der Dautmerger Gemeinderat ist in Amt und Würden

© Privat

Bürgermeister Lippus (Mitte) verabschiedete Jean-Pierre Bayer und Ulrike Kraft.

Nachdem die Gemeinde Dautmergen zusammen mit den Gemeinden Dormettingen und Dotternhausen Mitglied im Sozialen Netzwerk „SonNe“ ist, wurde Gemeinderat Eckard Kraft, wie bisher, als weiterer Vertreter der Gemeinde Dautmergen in den erweiterten Vorstand gewählt.

Diesen Artikel teilen: