Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Winterlingen

Rainer Gaiser aus Benzingen bezwingt den Kilimandscharo mit dem Mountainbike

07.02.2020

von Achim Bieger

Rainer Gaiser aus Benzingen bezwingt den Kilimandscharo mit dem Mountainbike

© Privat

Rainer Gaiser (im Vordergrund) zusammen mit Jürgen Kleiner und weiteren Begleitern auf dem höchsten Berg Afrikas.

Der 5985 Meter hohe Berg in Afrika war für den Freizeitsportler eine große Herausforderung. Begleitet wurde er dabei von Jürgen Kleiner.

Nachdem Rainer Gaiser vor drei Jahren mit dem Rad schon in Nepal unterwegs war, suchte er nach einer neuen Herausforderung. Als er eine Ausschreibung des Summit-Clubs des Deutschen Alpenvereins gelesen hatte, stand für den Benzinger schnell fest, sich an ein neues Abenteuer zu wagen – die Besteigung des Kilimandscharo mit dem Mountainbike.Beschwerlicher AufstiegGemeinsam mit seinem langjährigen K...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: