Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Planer stellen das konkrete Bauvorhaben für das Onstmettinger Ammann&Drescher-Areal vor

26.11.2019

Von Volker Bitzer

Planer stellen das konkrete Bauvorhaben für das Onstmettinger Ammann&Drescher-Areal vor

© Architekturbüro Staiger

So sieht die vorgesehene Bebauung auf dem Onstmettinger Ammann&Drescher-Areal aus. Der Blick ist in etwa von der Apotheke, im Vordergrund die Hauptstraße.

Jetzt liegen die Karten offen auf dem Tisch: Am Dienstag präsentierten Projektentwickler Daniel Blickle und Architektin Katja Staiger zusammen mit Albstadts Baubürgermeister Udo Hollauer und Ortsvorsteher Siegfried Schott den Neubau-Komplex „Netto, Metzger, Bäcker und Wohngebäude“ im Herzen von Onstmettingen.

Läuft alles nach Plan könnte es schon nächstes Jahr losgehen mit dem Bauprojekt auf dem Gelände des ehemaligen Unternehmens Ammann&Drescher, dessen letzte Fabrikgebäude im Jahre 2012 abgerissen wurden. Die große Baulücke, direkt an der Hauptstraße in Verlängerung des Parks gelegen, könnte dann nach avisierter 18-monatiger Bauzeit geschlossen sein. Einkaufen im Discounter und beim Metzger oder ein...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: