Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Obernheim

Pfarrhaus in Obernheim bietet künftig viel Platz für Sitzungen, Vorträge und Stehempfänge

19.12.2019

Von Volker Schweizer

Pfarrhaus in Obernheim bietet künftig viel Platz für Sitzungen, Vorträge und Stehempfänge

© Volker Schweizer

Günther Moser und Carmen Steger freuen sich über den Gemeindesaal im Pfarrhaus.

Die Innensanierung des Obernheimer Pfarrhauses geht in den Endspurt. Für Ende März nächsten Jahres ist die Einweihung geplant. Der Kirchengemeinde steht dann viel Platz für Sitzungen, Vorträge und Stehempfänge nach Hochzeiten oder anderen Festen zur Verfügung.

„Eine unendliche Geschichte geht zu Ende“, freut sich Günther Moser, der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates. Denn von der Planung bis zur endgültigen Umsetzung sind fast fünf Jahre ins Land gezogen. Ohne Weiteres konnten die Katholiken die Baustelle nicht in Angriff nehmen. Weil es sich um ein geschichtsträchtiges kirchliches Gebäude handelt, hatten sowohl die Diözese Rottenburg-Stuttgar...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: