Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schömberg

Parkdauer vor der Schömberger Zehntscheuer: Eine Verlängerung auf 90 Minuten ist wahrscheinlich

10.05.2019

Von Daniel Seeburger

Parkdauer vor der Schömberger Zehntscheuer: Eine Verlängerung auf 90 Minuten ist wahrscheinlich

© Daniel Seeburger

30 Minuten Parken vor der Zehntscheuer - für Physiotherapeut Jens Polich ein Unding.

Die Parksituation vor der Zehntscheuer habe sich durch die zeitlich Begrenzung auf mehrere Parkflächen verbessert, sagen einige der Anlieger. Jens Polich von der Physiotherapeutischen Praxis in der Zehntscheuer sieht das gar nicht so. Er ist ziemlich sauer. Das Landratsamt prüft derzeit den Vorgang. „Einer Verlängerung auf 90 Minuten steht aber vermutlich nichts entgegen“, heißt es seitens der Behörde.

„Die Parksituation ist ein echtes Problem“, sagt Jens Polich. Er hat viele Patienten, die schlecht zu Fuß sind. „Deren Behandlung dauert viel länger als 30 Minuten, die können hier jetzt nicht mehr parken“, erklärt er. Probleme haben sich nicht geändertEin Problem hat die Stadt durch die 30-minütige Beschränkung auf neun Parkbuchten allerdings gelöst: Die Dauerparker, die hier oftmals von morgens...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: