Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Palmtags Installation war eigentlich zur MTB-Weltmeisterschaft in Albstadt geplant

22.06.2020

Von Holger Much

Palmtags Installation war eigentlich zur MTB-Weltmeisterschaft in Albstadt geplant

© Holger Much

Am Montag legte der Künstler letzte Hand an an seinem Jersey-Trail.

Zahlreiche bunte Shirts sowie Bilder aus dem Bereich des Radsports bilden die Rauminstallation „Jersey Trail“ von Jürgen Palmtag. Die ist ab Dienstag dieser Woche im Gebäude Schweinweiher 3 in Ebingen zu sehen. Ursprünglich war die Installation im Rahmen der MTB-Weltmeisterschaft 2020 in Albstadt geplant. Nun ist sie Teil des „Offshore-Projektes“ des Kunstmuseums Albstadt.

Die Rauminstallation „Jersey Trail“ von Jürgen Palmtag ist ab Dienstag im Gebäude Schweinweiher 3 in Ebingen zu sehen. Jürgen Palmtag hat zahlreiche bunte Shirts aus dem Bereich des Radsports zusammengetragen, besonders auf „ausgeflippte Designs“, erzählt der in Schwenningen geborene und bei Schömberg arbeitende Künstler lachend, hätten es ihm angetan. Installation ist Teil des „Offshore-Projekte...

75% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: