Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball

Neuzugang für die TSG Balingen: Tobias Dierberger kommt von Verbandsligist TSG Tübingen

15.06.2019

Von Marcel Schlegel

Neuzugang für die TSG Balingen: Tobias Dierberger kommt von Verbandsligist TSG Tübingen

© Eibner

Tobias Dierberger kickte zuletzt mit Tübingen in der Verbandsliga.

Die TSG Balingen hat Tobias Dierberger verpflichtet. Der Offensivspieler, der kommende Woche seinen 23. Geburtstag feiert, kommt von Fußball-Verbandsligisten TSG Tübingen zum Team von Trainer Ralf Volkwein.

Dierberger stellt nach Jonas Vogler (SSV Reutlingen), Marco Gaiser (FC 08 Homburg) und Lukas Glaser (1. FC Heidenheim U19) den vierten Neuzugang des Regionalligisten dar.

Schon in der Jugend für die TSG

„Für mich ist es eine Riesenchance, wieder in Balingen zu spielen“, sagt der Stürmer, der schon zu Jugendzeiten das TSG-Trikot überstreifte. Weitere Stationen waren der FC Rottenburg, SSV Reutlingen, TuS Ergenzingen und eben die TSG Tübingen.

Neuzugang für die TSG Balingen: Tobias Dierberger kommt von Verbandsligist TSG Tübingen

© Verein

Tobias Dierberger verstärkt die TSG.

„Mit Tobias konnten wir wieder einen Spieler aus der Region verpflichten. Mit seinen 23 Jahren kann er sich noch weiter entwickeln. Mit ihm ist es uns gelungen, eine Lücke im Sturm zu schließen“, ist Balingens Teammanager Egon Welther überzeugt.

Diesen Artikel teilen: