Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis/Hechingen

Neujahrssitzung des Kreistags: Loblied auf die lokalen Medien und den Qualitätsjournalismus

13.01.2020

Von Klaus Irion

Neujahrssitzung des Kreistags: Loblied auf die lokalen Medien und den Qualitätsjournalismus

© Volker Bitzer

Die Neujahrssitzung des Kreistags fand am Montag in der Hechinger Stadthalle Museum statt.

Ein volles Haus in der Stadthalle Museum in Hechingen, Landrat Günther-Martin Pauli als gewohnt entspannter Gastgeber und SWR-Intendant Professor Kai Gniffke, der den Anwesenden den „Qualitätsjournalismus zwischen Zeitgeist und Digitalisierung“ näherbrachte. So startete der Kreistag mit seiner ersten „Sitzung“ am Montag ins neue Jahrzehnt.

In seiner Begrüßungsrede hieß Landrat Günther-Martin Pauli die zahlreichen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft willkommen und sang passend zum Gastredner des Abends das hohe Lied auf die Medien im Allgemeinen und auf die Lokalmedien im Zollernalbkreis im Besonderen. Die Medienlandschaft im Zollernalbkreis sei „solide, traditionsbewusst und gewissenhaft“.Zauberwort Medienkompetenz Der L...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: