Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reitsport

Neuer Platz pünktlich zum Turnier: „Witzemann Winners“ finden im September statt

27.07.2020

von Pressemitteilung

Neuer Platz pünktlich zum Turnier: „Witzemann Winners“ finden im September statt

© Moschkon

Andy Witzemann plant eine eigene Turnierserie.

Andy Witzemann, renommierter Ausbilder, Pferdeverkäufer, zweifacher Hallenchampion und damit einer der erfolgreichsten baden-württembergischen Springreiter, realisiert einen lang gehegten Wunsch auf seiner Anlage.

Bis 1. September entsteht auf der Anlage in Winterlingen ein nagelneuer Ebbe-Flut-Platz. Sicherlich gehört Mut dazu, in Zeiten einer weltweiten Pandemie und unsicheren Vorzeichen für die Entwicklung der wirtschaftlichen Lage eine solche Investition zu tätigen. Witzemann ist jedoch von seinem Vorhaben überzeugt.

„Die Zeit ist reif für ein solches Vorhaben – wir haben seit einigen Jahren sehr viel Nachfrage nach perfekten Trainingsmöglichkeiten in gepflegter Atmosphäre und natürlich ist nur bei solchen Idealbedingungen auch eine zeitgemäße, professionelle Pferdevermarktung möglich“, fasst der Winterlinger seine Überlegungen zusammen.

Unabhängig zu sein von möglichen Wetterkapriolen und Niederschlägen, ein Angebot zu schaffen für sportliche und trainingsmotivierte Zusammenkünfte und nicht zuletzt Gäste, Freunde und Kunden in einer Wohlfühl-Atmosphäre willkommen zu heißen: Das sind die wesentlichen Eckpfeiler der zukünftigen Vorhaben in Winterlingen.

Große Nachfrage

Die von Andy Witzemann maßgeblich mitentwickelte Springsport-Initiative der „Heiligkreuztal-Challenge“ im Mai dieses Jahres zeigte, welch große Nachfrage nach solchen Bedingungen aber auch qualitätvollen Nachwuchsspringpferden besteht. Daher lag die Entscheidung auf der Hand auch in Winterlingen, auf der gepflegten heimischen Reitanlage der Familie Witzemann neue Turnier-Events ins Leben zu rufen. „Winterlingen Winners“ – so heißt fortan die neue Initiative, die mit einem ersten Turnier bis zur Klasse S* am 10. bis 13. September in Winterlingen festlich eröffnet wird.

Bewährtes Team

Auch in der Umsetzung der neuen kontinuierlichen Turnieridee der „Winterlingen Winners“ vertraut Andy Witzemann auf sein bewährtes Team: Stephan Merkel ist mit im Planungsteam und Hygiene-Beauftragter, Max Füß ist verantwortlich für die allgemeine Organisation und den Bereich Gastronomie, Silke Vogt kümmert sich um die Meldestelle und ist Turnierverwalterin. Hendrik Schulze Rückamp sorgt mit seiner Firma HSR performance für die perfekte technische Umsetzung von Turniertechnik, Tontechnik, Ergebnisdienst, Videowänden und Video-Livestream. „Wir sind gespannt, wer die ersten Gewinner sein werden, die über den neuen perfekten Boden des Reitsportstadions in Winterlingen galoppieren werden“, heißt es von den Veranstaltern.

Diesen Artikel teilen: