Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Neue Pläne für den Einmündungsbereich am Obernheimer Lebensmittelmarkt

24.06.2020

Von Katja Weiger-Schick

Neue Pläne für den Einmündungsbereich am Obernheimer Lebensmittelmarkt

© Katja Weiger

Der Bereich vor dem gut frequentierten Obernheimer Lebensmittelgeschäft ist parktechnisch etwas spannend, vor allem zu Stoßzeiten. Die Gemeinde möchte hier für mehr Verkehrssicherheit sorgen.

Die eine Idee schlechthin für den Bereich am Lebensmittelgeschäft in der Oberen Dorfstraße gibt es nicht. Darin waren sich die Obernheimer Räte in ihrer jüngsten Sitzung einig. Dennoch fanden sie für die Umgestaltung eine potenzielle „kleine Lösung“.

Das Problem des Areals, daran ließ Bürgermeister Josef Ungermann, keinen Zweifel, sei altbekannt und werde im Ort immer wieder thematisiert. Weil die Obernheimer in ihrem Lebensmittelladen gern einkaufen, wird hier freilich viel geparkt. Gern auch direkt am Laden, mahnte der Bürgermeister: „Obwohl es in der näheren Umgebung Parkflächen gäbe.“ Unter dieser mitunter unübersichtlichen Parksituation ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: