Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dürrwangen

Nach der Sommerpause gibt es einen Plan: Die Dürrwanger Leichenhalle wird zügig saniert

19.06.2019

Von Nicole Leukhardt

Nach der Sommerpause gibt es einen Plan: Die Dürrwanger Leichenhalle wird zügig saniert

© Nicole Leukhardt

Der Dürrwanger Friedhof liegt auf einer kleinen Anhöhe. Ab 2020 soll man vom neuen Parkplatz ebenerdig auf den Gottesacker gelangen.

Es war lange ein Wunsch von Ortsvorsteher Stephan Reuß und vor allem von Dürrwanger Bürgern: die Sanierung der Leichenhalle. Nun rückt die Erfüllung in greifbare Nähe.

Für notwendig befunden, dann geschoben, nun wieder in den Fokus gerückt: Nach der Sommerpause möchte die Balinger Stadtverwaltung einen kleinen Plan vorlegen, wie es Frommerns Ortsvorsteher Stephan Reuß formuliert. Der Plan soll Sanierungsmöglichkeiten für die Leichenhalle auf dem Dürrwanger Friedhof aufzeigen. Eine Stufe ist eine Herausforderung für die SargträgerDenn die ist in die Jahre gekomm...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: