Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Nach Unfallflucht in Ebingen: 31-Jähriger ist nun seinen Führerschein los

20.07.2020

von Polizei

Nach Unfallflucht in Ebingen: 31-Jähriger ist nun seinen Führerschein los

© Pixabay

Kurze Zeit nach der Unfallflucht ermittelte die Polizei den Verursacher. (Symbolfoto)

Auf etwa 11.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 31-Jähriger am Sonntagabend in der Sigmaringer Straße verursacht haben soll. Die Polizei stellte ihn, nachdem er vom Unfallort geflohen sein soll.

Wie die Polizei mitteilt, war der 31-Jährige am Sonntagabend gegen 22.40 Uhr mit seinem Mercedes auf der Sigmaringer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs, als er aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen ordnungsgemäß geparkten VW Scirocco krachte.

Durch umherfliegende Trümmerteile wurde noch ein vor dem VW geparkter BMW beschädigt.

Fahndung führt schnell zum Ziel

Laut Polizei flüchtete er anschließend mit seinem Wagen, ohne sich weiter um die Unfallfolgen zu kümmern. Er konnte im Verlauf der Fahndungsmaßnahmen wenig später ermittelt werden. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Diesen Artikel teilen: