Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Nach Coronapause kehrt Kultur in Balinger Stadthalle zurück: Rentieren tut es sich noch nicht

29.06.2020

Von Benjamin Rebstock

Nach Coronapause kehrt Kultur in Balinger Stadthalle zurück: Rentieren tut es sich noch nicht

© Klaus Irion

Zahlreiche Zuschauer kamen vergangene Woche zu den Veranstaltungen der Stadthalle Balingen.

Mit dem schwäbisch-kölschen Duo Elsässer und Nacken, dem Comedy-Trio Subbr Schwoba und den Komödianten Helge und das Udo fanden am vergangenen Wochenende nach dreimonatiger Coronapause wieder Veranstaltungen in der Stadthalle Balingen statt. Der Neustart kam gut an, deshalb sind weitere Events geplant. Stadthallen-Geschäftsführer Matthias Klein gibt ein kleines Zwischenfazit.

Allerdings war vieles noch ungewohnt wegen der Schutzmaßnahmen, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden. Allein, dass die Zuschauer auf dem Weg zu ihrem Sitzplatz wie empfohlen Schutzmasken trugen und auf dem Gelände Desinfektionsspender verteilt waren, ergab ein fremdes Bild. Doch die Besucher waren froh, dass in der Stadthalle wieder Kleinkunst geboten wird. Balinger sehnten sich na...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: