Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Volleyball

Mission Klassenerhalt: Burladinger Volleyballerinnen müssen zum Auftakt gegen Villingen ran

27.09.2019

Von Matthias Zahner

Mission Klassenerhalt: Burladinger Volleyballerinnen müssen zum Auftakt gegen Villingen ran

© Moschkon

Clemens Laauser trainiert die Volleyballerinnen des TSV Burladingen.

Die Regionalliga-Frauen des TSV Burladingen starten am Sonntag (15 Uhr) mit einem Heimspiel in die Runde. Erster Gegner für das Team um Trainer Clemens Laauser in der Trigema-Arena ist Drittliga-Absteiger TV Villingen.

Dass die Frauen aus der Fehlastadt in dieser Saison wieder in der Regionalliga an den Start gehen, hat zwei Gründe. Der eine: Weil die Liga um eine Mannschaft vergrößert wurde, stieg Burladingen als Tabellenvorletzter nicht in die Oberliga ab. Der andere: Die TSV-Verantwortlichen, der Trainer und das Team entschieden sich dazu, trotz des dünnen Kaders von neun Spielerinnen, sich der Herausforderu...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: