Meßstetten

Meßstetter Gemeinderäte sind sich einig: Grünes Licht für den Haushalt 2024

20.12.2023

Von Milijana Magarewitsch

Meßstetter Gemeinderäte sind sich einig: Grünes Licht für den Haushalt 2024

© Milijana Magarewitsch

Der Meßstetter Haushalt 2024 ist auf den Weg gebracht worden.

Auch in Meßstetten ist finanzielle Zurückhaltung geboten. Nicht so sehr wie in vielen anderen Kommunen, doch bedächtiges und vorausschauendes Handeln ist 2024 nicht nur kommunalpolitisch wohlklingende Floskel, sondern gelebtes Credo.Am vergangenen Freitag galt es im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung offiziell den Haushalt für das kommende Jahr auf den Weg zu bringen, was traditionell auch die Fraktionen auf den Plan rief.

In seiner Funktion als Fraktionsvorsitzender der Bürgerliste betonte Oliver Rentschler die Bedeutung eines frühzeitigen Austauschs und der Einhaltung von Vorgaben bei der Haushaltsplanung. Im Gegensatz zur Situation in Berlin, wo die politische Debatte um den Bundeshaushalt zu einem Trauerspiel geworden sei, sei in Meßstetten ein rechtsfähiges und zielführendes Arbeitspapier entstanden.Ein wesent...

96% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: