Bitz

Bitz investiert über 3,5 Millionen Euro in Planung und Bau einer hochmodernen Kita

25.08.2020

Von Horst Schweizer

Bitz investiert über 3,5 Millionen Euro in Planung und Bau einer hochmodernen Kita

© Horst Schweizer

Im Zuge zur Sicherheit für Schüler, Fußgänger oder Fahrradfahrer notwendigen Verkehrsberuhigung wird die Zollernstraße für rund 800.000 Euro ausgebaut.

In Bitz werden derzeit zum Erhalt der Infrastruktur verschiedene Maßnahmen durchgeführt. Einen Überblick bekam der ZAK bei einer Baustellentour mit Bürgermeister Hubert Schiele. Das größte Projekt, welches bereits angelaufen ist, ist ein Planungswettbewerb für einen neuen Kindergarten

„Bei uns werden derzeit einige größere Maßnahmen umgesetzt“, meinte Bürgermeister Hubert Schiele. „Das größte Projekt, welches bereits angelaufen ist, ist ein Planungswettbewerb für einen neuen Kindergarten“.Eine Frage der Sicherheit: Die Zollernstraße wird ausgebautDer Rathauschef nennt als erstes die Bauarbeiten in der Zollernstraße. „Im Bereich der Schule gab es bisher keinen richtigen Gehweg“...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: