Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Mein Freund, der Mammutbaum: Warum Waldbaden gut für die Gesundheit ist

25.06.2019

von Ulrike Zimmermann

Mein Freund, der Mammutbaum: Warum Waldbaden gut für die Gesundheit ist

© Ulrike Zimmermann

Fühlen, spüren, riechen: Bei den Waldmeditationen sind alle Sinne gefragt.

Waldbaden liegt im Trend: Wer mit dem Albstädter Verein für Hochsensibilität, Hochsensitivität und Feinstofflichkeit unterwegs ist, erfährt viel über den grünen Therapeuten.

Der Albstädter Verein für Hochsensibilität, Hochsensitivität und Feinstofflichkeit will Menschen die inspirierende und gesundheitsfördernde Seite des Waldes näher bringen und bietet seit Frühjahr eine Waldmeditation in Burgfelden an.Waldbaden liegt im TrendWaldbaden liegt im Trend. In Japan nutzt man seit Jahrzehnten den Wald als grünen Therapeuten. Ein Spaziergang im Wald ist ein kostenloses Wel...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: