Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Mehrfamilienhaus in Heselwangen: Daniela Löffler feiert Richtfest mit am Bau Beteiligten

07.02.2020

Von Jasmin Alber

Mehrfamilienhaus in Heselwangen: Daniela Löffler feiert Richtfest mit am Bau Beteiligten

© Jasmin Alber

Richtfest am Neubau in Heselwangen: Projektleiterin Daniela Löffler (von links) brachte gemeinsam mit Architektin Adele Widmann-Hauser und Ulrich Haigis von der Volksbank Hohenzollern-Balingen das Bäumchen ins Dachgeschoss.

In der Weihentalstraße ist in den vergangenen Monaten der Bau des neuen Mehrfamilienhauses zügig vorangegangen. Kürzlich wurde ein weiterer Meilenstein erreicht: Das Richtfest ist gebührend gefeiert worden.

„Mir persönlich ist es wichtig, mit dieser Tradition allen Handwerkern meine aufrichtige Wertschätzung und Anerkennung und natürlich auch meine Dankbarkeit zu zeigen“, betonte Projektleiterin Daniela Löffler.

Sie blickte auf die vergangenen Monate seit dem Baubeginn im Frühsommer 2019 zurück. Es sei keine 08/15-Baustelle gewesen, viele Besprechungen hätten stattgefunden, Entscheidungen mussten getroffen werden.

Handwerker arbeiten Hand in Hand

„Wir hatten extremen Zeitdruck“, so die Bauherrin. Durch das Engagement der bisher am Bau beteiligten Betriebe, die Firmen Dehner und Dieringer aus Rangendingen und Löffler Bau aus Albstadt, und da die Handwerker den Sommer über auch samstags gearbeitet haben, konnte man dennoch im Zeitplan bleiben. „Das ist eine tolle Leistung.“

Keine gewöhnliche Baustelle ist der Neubau auch deshalb, weil bereits an den Außenanlagen gearbeitet wird. Das sei der Tatsache geschuldet, dass aufgrund der Hanglage im Prinzip von hinten nach vorne gearbeitet werden müsse.

„Allererstes Raumgefühl kann entstehen“

Im Gebäude selbst sind die Zimmer mittlerweile begehbar. „Ein allererstes Raumgefühl kann entstehen“, sagte Daniela Löffler in ihrer Ansprache, die sie hoch oben vom Gerüst aus hielt.

Sie lobte auch die Arbeit der „schlagkräftigen Truppe“ der Firma Holzbau Rehfuss, deren Zimmerleute auch den Richtspruch gesprochen haben.

Mehrfamilienhaus in Heselwangen: Daniela Löffler feiert Richtfest mit am Bau Beteiligten

© Jasmin Alber

Die Zimmerleute der Firma Holzbau Rehfuss sprachen den Richtspruch. Daniela Löffler verfolgte das Geschehen nach ihrer Ansprache hoch oben auf dem Gerüst hautnah.

Unten, auf der gegenüberliegenden Straßenseite, verfolgte die Gästeschar die Zeremonie. Zum Richtfest waren neben den am Bau Beteiligten – darunter Handwerker, Ulrich Haigis von der Volksbank Hohenzollern-Balingen sowie Architektin Adele Widmann-Hauser und Bauleiter Gordon Richter – auch Daniela Löfflers Familie, einige Wohnungseigentümer und künftige Bewohner gekommen.

Alle sieben Wohnungen sind bereits verkauft

Das Neubauprojekt „W5“ in der Weihentalstraße in Heselwangen umfasst sieben Wohneinheiten sowie Garagen und Carports. Die Lage im Balinger Stadtteil punktet mit guter Infrastruktur und dennoch Nähe zur Natur.

Das Mehrfamilienhaus wird mit moderner Technik und einem umweltfreundlichen Heizsystem ausgestattet.

Mitte des Jahres ist der Neubau bezugsfertig

Daniela Löffler hat das Gebäude gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern mit viel Liebe zum Detail geplant. Die hochwertig ausgestatteten Wohnungen sind unter anderem dank bodentiefer Fensterfronten lichtdurchflutet.

Die Fertigstellung ist Mitte des Jahres geplant. Alle Wohnungen sind bereits verkauft.

Diesen Artikel teilen: