Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Burladingen

Mehr Raum für individuelle Behandlung

12.04.2019

Von Jasmin Alber

Mehr Raum für individuelle Behandlung

© Jasmin Alber

Ulrike Abt (Vierte von links) und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich über die neue Praxis im Ärztehaus – auf dem Foto zu sehen ist der Raum der onkologischen Tagesklinik.

Ulrike Abt und ihr Praxisteam laden am Samstag in die neuen Räume ein.

ANZEIGE

Großzügig geschnitten, hell und modern eingerichtet: Damit überzeugt die neue Praxis von Ulrike Abt in Burladingen. Erst vor Kurzem ist die Fachärztin mit ihrem Team von den bisherigen Räumen – ebenfalls in Burladingen und nur einige Meter entfernt – ins neue Ärztehaus umgezogen.

Patienten können die Räume im zweiten Obergeschoss barrierefrei erreichen. Die größere Praxisfläche auf einer Ebene bietet zudem mehr Kapazität. „Hier gibt es mehr Freiraum für die individuelle Behandlung der Patienten“, sagt die Fachärztin, die mit vielen Praxen in Balingen und Albstadt zusammenarbeitet.

Umzug und Zehnjähriges

Neben dem Umzug steht das zehnjährige Bestehen der Praxis an. Am Samstag, 13. April, 11 Uhr, sind deshalb alle Interessierten zu einem Umtrunk in die neuen Räume eingeladen. Dr. med. Uwe Markert, Chefarzt der Chirurgie im Albstädter Krankenhaus, hält einen Vortrag zum Thema Darmkrebs. Jährlich steigt die Häufigkeit der Krebserkrankungen und somit auch die Notwendigkeit für Chemotherapien/Immuntherapien. Täglich werden jetzt in den größeren komfortablen Räumen Krebspatienten in familiärer Atmosphäre behandelt. Die onkologische Fachschwester Petra Seibel und Karla Graf formieren mit Ulrike Abt das onkologische Team.

Mehr Raum für individuelle Behandlung

© Jasmin Alber

Der Eingangsbereich der neuen Praxis ist hell und freundlich gestaltet.

Burladingen bietet in ländlicher Region die Möglichkeit einer heimatnahen Tumorbehandlung und ist ein Zugewinn für die Region.

An der Seite von Ulrike Abt steht seit vielen Jahren die Internistin Elmira Emelanov, die den hausärztlich-internistischen Bereich der Praxis mitbetreut. Ein eingespieltes Team mit fünf medizinischen Fachangstellten und einer Krankenschwester unterstützen die Ärztinnen täglich tatkräftig. Ab 1. Mai wird das Team durch Dr. Petra Flad, Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, unterstützt.

Diesen Artikel teilen: