Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nusplingen

Mehr Genussbiker und weniger Raser: Nusplingen schließt sich landesweitem Weckruf an

14.02.2020

Von Gudrun Stoll

Mehr Genussbiker und weniger Raser: Nusplingen schließt sich landesweitem Weckruf an

© Martin Stollberg

Sie ziehen an einem Strang (von links): Minister Winfried Hermann, Nusplingens Bürgermeister Jörg Alisch, Initiatorin Sonja Schuchter und der Lärmschutzbeauftragte und Abgeordnete Thomas Marwein.

Insgesamt 74 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg und sieben Landkreise fordern gemeinsam mit Verkehrsminister Winfried Hermann und dem Lärmschutzbeauftragten der Landesregierung, MdL Thomas Marwein, von der Europäischen Union, der Bundesregierung, den Herstellern von Motorrädern sowie von den Motorradfahrenden mehr Anstrengungen, um Motorradlärm spürbar zu reduzieren.

Verkehrsminister Winfred Hermann spricht von einem „deutlichen Weckruf, wirksame Maßnahmen zu ergreifen“. Die „Initiative Motorradlärm“ und den Forderungskatalog haben Minister Hermann, der Lärmschutzbeauftragte Marwein und Sonja Schuchter, Bürgermeisterin von Sasbachwalden und Sprecherin der kommunalen Mitglieder der Initiative, am Donnerstag im Rahmen der Landespressekonferenz in Stuttgart vorg...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: