Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Winterlingen

ML Shop in Winterlingen feiert Jubiläum mit illustren Gästen – und spendet 10.000 Euro

30.11.2019

von Notburg Geibel

ML Shop in Winterlingen feiert Jubiläum mit illustren Gästen – und spendet 10.000 Euro

© Studio Lengerer

Monika Lorch und Nina Lorch-Beck, flankiert von den Teilnehmerinnen des "Talk vor 12", freuen sich, 10.000 Euro an die Kinderkrebs-Nachsorgeklinik in Tannheim spenden zu können.

„Menschen bewegen Menschen“: Dieser Leitsatz war Motto und Fazit zugleich einer beeindruckenden Jubiläumsfeier, die das Modehaus ML Shop aus Anlass seines 45. Geburtstags für seine Freunde und Wegbegleiter im Hotel-Restaurant Sternen in Winterlingen-Benzingen ausrichtete.

Programm und Zuspruch bescherten Gastgeberinnen wie Gästen ein großartiges Erfolgserlebnis: eine 10.000-Euro-Spende an die Kinderkrebs-Nachsorgeklinik in Tannheim.

Monika Lorch und Nina Lorch-Beck, die als Botschafterinnen exklusiver Mode in Winterlingen den guten Ruf zweier besonders aktiver und engagierter Geschäftsfrauen in Sachen Mode weit über die Region hinaus genießen, engagieren sich seit 22 Jahren mit Herzblut und Ideenreichtum in der tätigen Hilfe für die Stiftung Deutsche Kinderkrebsnachsorge, die aus der 1990 gegründeten Klausjürgen Wussow-Stiftung hervorging.

Deutschlandweit einmalige Finanzierung

Die Nachsorgeklinik für krebskranke Kinder und ihre Familien – Vermächtnis des einstigen Fernseh-Dauerbrenners „Schwarzwaldklinik“ – dankt ihren besonderen Ruf einem deutschlandweit einmaligen Umstand. Nicht nur die Gesamtkosten in Höhe von rund 26 Millionen Euro sind zur Hälfte aus Spenden finanziert worden, sondern auch in die laufende Arbeit der Klinik fließen verlässlich 650.000 Euro jährlich aus Spenden.

ML Shop in Winterlingen feiert Jubiläum mit illustren Gästen – und spendet 10.000 Euro

© Studio Lengerer

Eine opulent ausgestattete Tombola brachten das stolze Spendenergebnis ein.

An diesem großartigen Benefiz beteiligten sich die Winterlinger Mode-Ladys seither mit wesentlichen Summen aus diversen Veranstaltungen. Diesmal war es eine opulent ausgestattete Tombola, die mit der Hilfe von Partnerfirmen, Sponsoren und Freunden zusammenkam und vom rührigen ML-Team liebevoll verpackt und an die Gewinner übergeben, dieses stolze Ergebnis erbrachte.

Einblicke in unterschiedlichste Lebens- und Berufserfahrungen

Doch nicht nur die erfolgreiche Charity machte den „Talk vor 12“ zum besonderen Ereignis. In der von Fernsehmoderatorin Sonja Faber-Schrecklein charmant und versiert geführten Diskussionsrunde starker Frauen aus dem Ländle bestätigte sich das Motto „Menschen bewegen Menschen“ aufs Eindrucksvollste.

ML Shop in Winterlingen feiert Jubiläum mit illustren Gästen – und spendet 10.000 Euro

© Studio Lengerer

Die Diskussionsrunde starker Frauen aus dem Ländle stand unter dem Titel "Talk vor 12".

Spannend, unterhaltend, vergnüglich, informativ und mitreißend erzählten Europas Spitzensommeliere Natalie Lumpp und die deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner, die Burgverwalterin Dr. Anja Hoppe , Journalistin Notburg Geibel und Schauspielerin Astrid Fünderich, die Soko-Stuttgart Kommissarin, aus ihrem jeweils ganz unterschiedlichen Lebens- und Berufserfahrungen.

Rundum stimmiges Sonntagsvergnügen

Dass die von Natalie Lumpp ausgewählten feinen Tröpfchen, harmonisch auf Peter Schneiders schwäbisch-deftige Köstlichkeiten abgestimmt, einen angenehmen Vormittag für 200 Gäste bei Plausch und neu geknüpften Kontakten zum einem kompletten Sonntagsvergnügen rundeten, kam im Small-Talk nach dem „Talk vor 12“ mehrfach zum Ausdruck.

Die „Jubilarinnen“ nahmen den Dank aller Protagonisten dieser ungewöhnlichen Geburtstagsfeier gerne entgegen. Darin gewiss, dass die von Sonja Faber-Schrecklein ausgegebenen Stichworte – dem anderen zuhören, Vertrauen schenken, miteinander kommunizieren und dankbar sein – nicht nur Mutmacher fürs eigene Leben sein können.

Diesen Artikel teilen: