Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Burladingen

Leider nur für geladene Gäste: Helene Fischer und Kretschmann zu Gast beim Trigema-Jubiläum

20.10.2019

von Matthias Badura

Leider nur für geladene Gäste: Helene Fischer und Kretschmann zu Gast beim Trigema-Jubiläum

© Kristian Schuller / Universal Music

Helene Fischer kommt zum Fest „100 Jahre Trigema“ am kommenden Samstag.

Das Burladinger Unternehmen feiert am kommenden Samstag, 26. Oktober, seinen 100. Geburtstag. Gratulieren werden Landesvater Winfried Kretschmann und der Mega-Schlagerstar Helene Fischer.

Vor 100 Jahren wurde das Unternehmen, das heute zu den bekanntesten in Deutschland gehört, gegründet, damals hieß Trigema allerdings noch Mechanische Trikotwarenfabriken Gebrüder Mayer KG. Gefeiert wird das Jubiläum am kommenden Samstag, 26. Oktober, im Großraumzelt.

Große Politprominenz zu Gast

Auf der Gästeliste steht ganz oben Landesvater Winfried Kretschmann, gefolgt von Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, sowie von Kretschmanns Vorvorgänger, dem heutigen EU-Kommissar Günther Oettinger.

In der weiteren Reihenfolge der Liste finden sich die Landes-Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und die Staatsministerin für Integration und Migration, Annette Widmann-Mauz.

Auch Landrat Günther-Martin Pauli und IHK-Vizepräsident Dr. Thomas Lindner werden sich als Grußredner am Mikrophon die Ehre geben und der Firma gratulieren.

Alle Mitarbeiter sind eingeladen

Ein Festakt im illustren Kreise? Nein, viele Hundert Menschen haben ebenfalls eine Einladung erhalten und gehören ebenfalls mit dazu: die Mitarbeiter von Trigema und ebenso die Ruheständler der Firma.

Gefeiert wird also „im Kreise der Betriebsfamilie“. Was niemanden verwundert, der die Firma kennt. Bei allen großen Jubiläen und Geburtstagen des Textilunternehmens waren stets die Firmenangehörigen mit dabei.

Helene Fischer – ganz offiziell geheim

Steht da noch jemand auf der Gästeliste? Ach ja, eine Sängerin, nicht ganz unbekannt. Ihr Name? Helene Fischer!

Zunächst als Überraschungsgast vorgesehen, berichtete der ZAK vom Burladinger Auftritt. Das war sogar der Bild-Zeitung einen Bericht wert.

Keine Möglichkeit für Fans

Doch Fans brauchen keine Hoffnung zu hegen. Ihr Star ist am Samstag dem geladenen Publikum des Betriebsjubiläums vorbehalten. Es gibt keine Eintrittskarten und keine Möglichkeit in das von einer Mauer umfasste Festzelt hinein zu gelangen oder sonst wie einen Blick auf den Star zu erhaschen.

Das bleibt, wie dargelegt, den Gästen der Familie Grupp vorbehalten. Im Mittelpunkt steht ja auch nicht der Auftritt der Sängerin, im Mittelpunkt steht der Geburtstag eines Unternehmens, das Erfolgsgeschichte geschrieben hat und schreibt. (Wobei es natürlich schon wieder ein Coup für sich ist, dass Trigema Helene Fischer für seine ,Familienfeier‘ verpflichtet hat.)

Ehrung der Mitarbeiter

Die Eröffnung gestaltet die Burladinger Stadtkapelle, in den Abend hinein spielt „Südlich von Stuttgart“. Auch darauf können sich die Gäste freuen.

Und unter ihnen wiederum dürften die langjährigen Trigema-Mitarbeiter besonders stolz sein, sie werden beim Fest von der Firmenleitung für 25-, 40- und 50-jährige Betriebstreue geehrt.

Diesen Artikel teilen: