Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Kunst in Albstadts Straßen: Die „Entwicklung“ wird Mitte September feierlich übergeben

23.08.2019

Von Holger Much

Kunst in Albstadts Straßen: Die „Entwicklung“ wird Mitte September feierlich übergeben

© Holger Much

Der Sockel für das spezielle Geburtstagsgeschenk steht schon. Die Metallskulptur selbst wurde der Spannung wegen noch einmal entfernt.

Es ist ein ganz besonderes Geschenk, das der Verein der Freunde des Kunstmuseums Albstadt eben jenem zum 40. Geburtstag des Fördervereins machte: Die Plastik „Entwicklung“ steht bereits seit Monaten vor dem Kunstmuseum. Am 18. September wechselt sie offiziell den Besitzer.

Vierzigste Geburtstage sind immer etwas ganz Besonderes, sei es bei Schwaben oder bei Fördervereinen für Kunstmuseen. Das Kunstmuseum der Stadt Albstadt hat im vierten Jahrzehnt des Bestehens seines Fördervereins ein zum Anlass passendes, ganz besonders Geschenk erhalten.

Als bleibende Erinnerung

Als bleibende Erinnerung an das Jubiläum, aber auch als städtebaulichen Akzent haben die Mitglieder des Vereins ein besonderes Kunstwerk angekauft. An einem Donnerstagmittag Anfang Dezember vergangenen Jahres wurde die Cortenstahlplastik mit dem Titel „Entwicklung“ vor dem Kunstmuseum aufgestellt.

Cortenstahl bildet unter der charakteristischen dünnen Schicht bewusst hervorgerufenen Rosts eine Sperrschicht, die weitere Korrosion verhindert.

Der Künstler legte selbst mit Hand an

Künstler Jörg Bach war damals auch selbst vor Ort, um kräftig mit Hand anzulegen. Das 2014 entstandene Werk sollte genau so zu platziert werden, wie es am besten wirkt.

Die Plastik passt zum Haus

Galerieleiterin Dr. Veronika Mertens attestierte der Plastik mit seiner grafischen Ausstrahlung einen Bezug zum Sammlungsschwerpunkt des Hauses. Die beiden ineinander verwickelten Säulen wirkten wie „mit dem Zimmermannsbleistift gezogen“.

Das Geschenk wäre ohne Sponsoren und Spender nicht möglich gewesen

Um diese Jubiläumsgabe kaufen zu können, wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Das Geschenk, verdeutlicht daher die Vorsitzende des Vereins der Freunde des Kunstmuseums, Bettina Zundel, hätte ohne die große Unterstützung vieler Spender sowie der Unterstützung durch die Mitglieder jedoch nicht verwirklicht werden können.

Feierliche Übergabe im September

Die feierliche Übergabe der Plastik findet am 18. September um 18.30 Uhr im und vor dem Kunstmuseum der Stadt Albstadt statt.

Kunst in Albstadts Straßen: Die „Entwicklung“ wird Mitte September feierlich übergeben

© Holger Much

Der Schöpfer der Plastik, der Künstler Jörg Bach, war bei der Anlieferung seiner Skulptur vor Ort.

Jörg Bach, Schöpfer der Plastik vor dem Kunstmuseum, wurde Anfang 2019 übrigens zusammen mit seinem Galeristen Wohlhüter mit dem Loth-Skulpturenpreis für ihre Ausstellung von Plastiken in den Hallen der Art Karlsruhe ausgezeichnet.

Jörg Bach studierte freien Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Er lebt und arbeitet in Mühlheim an der Donau.

Diesen Artikel teilen: