Fussball

Kreuzbandriss stoppt steilen Aufstieg: So geht es TSG-Stürmer Walter Vegelin

23.02.2024

Von Matthias Zahner

Kreuzbandriss stoppt steilen Aufstieg: So geht es TSG-Stürmer Walter Vegelin

© Eibner

Riss sich im Hinspiel gegen den TSV Steinbach Haiger das vordere Kreuzband im linken Knie: Balingens Stürmer Walter Vegelin (weißes Trikot).

Walter Vegelin hat einen großen Schritt gemeistert: Im Sommer 2022 wechselte der 23-Jährige vom Landesligisten VfL Nagold zur TSG Balingen in die vierte Liga. Derzeit arbeitet der Stürmer nach einem Kreuzbandriss an seiner Rückkehr.

Mit der Empfehlung von 48 Landesliga-Toren kam Walter Vegelin vom VfL Nagold nach Balingen. In seiner ersten Saison 2022/23 an der Eyach brachte es der Knipser in der Regionalliga Südwest auf acht Startelfeinsätze, 18-mal wurde er eingewechselt und erzielte dabei zwei Treffer. Im WFV-Pokal netzte Vegelin dreimal. „Das erste Jahr bei der TSG ist gut gelaufen“, sagt Vegelin. Dennoch sei die Umstell...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: