Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schömberg

Klopapier aus dem Behinderten-WC als Anzünder: Shishapfeifen dampfen am Schömberger Stausee

10.07.2020

Von Daniel Seeburger

Klopapier aus dem Behinderten-WC als Anzünder: Shishapfeifen dampfen am Schömberger Stausee

© Privat

Shisharaucher, die Klopapier als Anzünder nutzen? Im Stausee geht das einigen auf die Nerven. So wie dem Verfasser dieses Zettels.

Schlecht riecht der Rauch der Shishapfeife eigentlich nicht. Gesund ist er aber auch nicht. Am Schömberger Stausee dampfen die Pfeifen gerade im Übermaß. Raucher benutzten offensichtlich auch Toilettenpapier aus dem Behinderten-WC als Anzünder. Jetzt war der Rauchgenuss Thema im Gemeinderat.

Nachdem klar ist, dass der Stausee als Badestelle weiter genutzt werden kann, haben die Gemeinderäte auf ein Problem aufmerksam gemacht. Das Rauchen von Shishapfeifen werde am Stausee gerade exzessiv betrieben, bemängelte Schörzingens Ortschaftsrat Matthias Senn in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Nicht ein Pfeifchen würde da am Abend glühen, sondern gleich mehrere, erklärte er. Kein Shisha-Rauc...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: