Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

„Keine Vetterleswirtschaft“: Thomas Bareiß wehrt sich gegen Vorwürfe

10.12.2019

Von Michael Würz

„Keine Vetterleswirtschaft“: Thomas Bareiß wehrt sich gegen Vorwürfe

© Privat

Thomas Bareiß: Freundschaftsdienst mit Gschmäckle?

Thomas Bareiß (CDU) reicht Informationen aus dem Wirtschaftsministerium weiter. Der Empfänger: ein Lobbyist. Dafür steht der Parlamentarische Staatssekretär nun in der Kritik.

„Lieber Thomas, kannst du bitte bei dem nachfolgenden Thema unterstützen und mir dazu den aktuellen Sachstand mitteilen lassen? Darüber würde ich mich sehr freuen. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag. Herzliche Grüße...“ Als diese E-Mail im August 2018 bei Bareiß eingeht, setzt der seine Fachleute in Bewegung. Sie arbeiten einen „Sachstand EEG-Umlagenentlastung KWK-Neuanlagen“ aus. Pikant: Bei...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: