Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rosenfeld

Kein Einlass ohne Namensangabe, nur kalte Duschen: Rosenfelder Sofienbad öffnet am Sonntag

09.06.2020

Von Rosalinde Conzelmann

Kein Einlass ohne Namensangabe, nur kalte Duschen: Rosenfelder Sofienbad öffnet am Sonntag

© Rosalinde Conzelmann

Die neuen Duschen im Rosenfelder Sofienbad dürfen nicht benutzt werden.

Das Wasser ist 24 Grad warm, Markierungen auf dem Boden weisen den Weg und nur, wer seine persönlichen Daten schriftlich angibt, erhält Zugang: Am Sonntag beginnt im Sofienbad eine Saison, die einzigartig ist in der Bädergeschichte. „Und hoffentlich einmalig“, wie Bürgermeister Thomas Miller erklärt.

Nachdem das Sozialministerium die Bäderöffnung für 6. Juni angekündigt und die geltenden Hygienevorschriften und Auflagen mitgeteilt hatte, begannen im Rosenfelder Rathaus die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung des Sofienbads am 14. Juni.Das Becken ist seit einer Woche gefülltIm Bad selbst bereitete Ulrich Hölle, Fachangestellter für Bäderbetriebe und seit 2002 der Chef des Freibads, die Öffn...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: