Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Winterlingen/Straßberg

Winterlingen und Straßberg wollen Rossmann, der Regionalverband ist dagegen

27.05.2019

Von Klaus Irion

Winterlingen und Straßberg wollen Rossmann, der Regionalverband ist dagegen

© GeoBasis-DE/BKG, Google

Ins Interkommunale Gewerbegebiet der Gemeinden Winterlingen und Straßberg soll eine Rossmann-Filiale gebaut werden. Beim Regionalverband Neckar-Alb regt sich Widerstand gegen die Pläne eines privaten Investors.

Ein geplanter Drogeriemarkt. Ein drohendes Planungsgebot (eher Verbot) des Regionalverbands Neckar-Alb. Alles unlängst schon mal dagewesen bei der Ansiedlung eines dm-Markts in Dotternhausen. Nur dass es dieses mal um Rossmann geht und um das Interkommunale Gewerbegebiet der Gemeinden Winterlingen und Straßberg.

Wenn das mal kein Zufall ist. Hatte da jemand an höherer Position im Land womöglich Sorge, unpopuläre Themen könnten kurz vor den Wahlen noch für Unruhe sorgen? Wie anders ist es zu erklären, dass der Regionalverband Neckar-Alb erst am Montag öffentlich zu seiner Sitzung eingeladen hat, die am Dienstag in Eningen unter Achalm stattfindet. Nur ein Tag Vorlauf für Rückfragen und bei eben jenen dann...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: