Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stetten a.k.M.

Jubiläum in Stetten a.k.M.: Bockzunft feiert 70-jähriges Bestehen

06.02.2020

von Uwe Stolz

Jubiläum in Stetten a.k.M.: Bockzunft feiert 70-jähriges Bestehen

© Privat

Gleich nach dem Zweiten Weltkrieg mischten die ersten Böcke bei den Umzügen mit – damals noch auf einem Wagen.

Uwe Stolz, der Chronist des traditionsreichen Vereins, wirft einen Blick in die Geschichte des Fasnetsbrauchtums in der Heuberggemeinde.

Das heutige Fasnachtsgeschehen in Stetten a.k.M. fußt auf Bräuchen, die sich teilweise bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen lassen. Mit der Gründung der Bockzunft im Jahre 1950 wurde die Fasnet in geordnete Bahnen gelenkt. Sie wurde neu gestaltet und durch zeitgemäße Bräuche ergänzt.Erster Versuch scheitertDer erste nachweisbare Versuch, im Jahre 1919 einen Narrenverein ins Leben zu rufen, sch...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: