Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Internationales Sommerfest Albstadt findet am 28./29. Juni auf dem Bürgerturmplatz statt

26.06.2019

Von Ralph Conzelmann

Internationales Sommerfest Albstadt findet am 28./29. Juni auf dem Bürgerturmplatz statt

© Volker Bitzer

Am Bürgerturmplatz wird einiges los sein.

Albstadt wird zur Weltbühne – unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt treten drei Bands auf. Auch das Beiprogramm verspricht einiges.

ANZEIGE

Der Startschuss für das zweitägige Internationale Sommerfest Albstadt fällt am Freitag, 28. Juni um 18 Uhr mit dem Weltmusik Open Air.

Drei Bands

Für ausgelassene Sommerstimmung sorgen drei Bands: Das Carolina Bubbico Trio aus Italien eröffnet mit Vocal-Jazz und Jazz-Pop.

Die Band Téada aus Irland begeistert anschließend mit Irish Folk und gälischem Gesang und bringt das Feeling der grünen Insel direkt auf den Bürgerturmplatz.

Wer bis dahin noch nicht tanzt, tut dies spätestens, wenn The Sound Rebels mit Sänger Sun Sooley aus dem Senegal die Bühne betreten.

Mit authentischer Reggae-Musik und jeder Menge guter Laune im Gepäck beschließen sie diesen besonderen Abend.

Multikultureller Markt

Am Samstag, 29. Juni geht es weiter: Ein multikultureller Markt lädt zum Verweilen, Bummeln, Staunen und Genießen ein. Angeboten werden Speisen und Getränke unter anderem aus Thailand, dem Iran, Marokko, Frankreich, der Türkei, Serbien und vielen weiteren Ländern rund um den Globus.

Verkaufs- und Informationsstände sowie Mitmachaktionen für Groß und Klein runden das Angebot ab.

Tänze und Musik

Auf der Open-Air-Bühne gibt es Tänze und Musik aus aller Herren Länder zu hören und zu sehen. Ein Großteil der Einnahmen geht als Spende an wohltätige Projekte.

Diesen Artikel teilen: