Balingen

Im einstigen „Babyland“ in Balingen sind bald Fitness, Physiotherapie und ein Arzt vereint

15.09.2023

Von Jasmin Alber

Im einstigen „Babyland“ in Balingen sind bald Fitness, Physiotherapie und ein Arzt vereint

© Jasmin Alber

Noch ist eine große Baustelle im einstigen „Babyland Dannecker“-Gebäude. Inmitten stehen Katrin Priester (links) und Melanie Freudenmann, die hier etwas ganz Neues planen.

Sport und Bewegung unter einem Dach mit Physiotherapie- und Arztpraxis: „Move & Shine“ wächst im ehemaligen Babyland-Dannecker-Gebäude. Das Ziel: eine Art Gesundheitszentrum schaffen. Geschäftsführerin Katrin Priester und Studioleiterin Melanie Freudenmann erzählen von ihren Ideen, welche Angebote geplant sind und wie sich das Gebäude verändern wird.

Katrin Priester ist von Haus aus Grafikdesignerin und hat seit jeher eine Leidenschaft für Tanz und Bewegung. Im Mai 2016 erfüllte sich die Balingerin einen Herzenswunsch: Sie eröffnete in der Goethestraße das „Move & Shine“-Studio und hat sprichwörtlich bei Null angefangen.Das „Move & Shine“ sei schon jetzt mehr als ein Fitnessstudio: ein Ort für Bewegung, Begegnung und Kommunikation. Mit diesem...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: