Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Im Zollernalbkreis rauchen die Köpfe: Abi mit Gesichtsmaske und Abstandsregeln

18.05.2020

von Redaktion

Im Zollernalbkreis rauchen die Köpfe: Abi mit Gesichtsmaske und Abstandsregeln

© Holger Much

In Coronazeiten gelten auch in Schulen klare Abstandregeln. Hier sprüht der Haismeister des Gymnasiums Ebingen, Michel Dupy, Linien auf den Schulhof.

Das Abitur beginnt: Am Montag ging es mit den Italienisch-, Spanisch- und Portugiesisch-Prüfungen los. Wir haben uns in Albstadt, Balingen und Meßstetten bei der Schulleitung und den Schülern umgehört.

Für die diesjährigen Abiturienten kommen gleich zwei außergewöhnliche Situationen zusammen: das Abitur steht an und es müssen, auch wenn aktuell die ein- oder andere Lockerung greift, immer noch strenge Regeln bezüglich der Corona-Pandemie eingehalten werden. Schuleingänge sind mit Trennvorrichtungen versehen, es wurden Spender mit Handdesinfektionsmitteln aufgestellt, Schulhöfe werden mit Abstan...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: