Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Verschoben: Facebook-Gespräch mit Thomas Bareiß und Gesundheitsminister Jens Spahn

22.06.2020

von Pressemitteilung

Verschoben: Facebook-Gespräch mit Thomas Bareiß und Gesundheitsminister Jens Spahn

© Privat

Unser Bundestagsabgeordneter hat einen prominenten Gesprächsgast.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie lädt wegen einer Auslandsreise des Ministers erst am Mittwoch, 8. Juli, um 17.30 Uhr zum Facebook-Gespräch mit dem Bundesminister ein.

Der Abgeordnete unseres Wahlkreises hat zu einem Facebook-Online-Gespräch keinen geringeren als den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eingeladen.

Alles rund um Corona

Im Gespräch soll es dabei um die Eindämmung der Corona-Pandemie, Fragen zur neuen Corona-Warn-App, den Stand der Impfstoffentwicklung, aber auch ganz allgemein um gesundheitspolitische Themen gehen. Weiter heißt es in einer Pressemitteilung: Natürlich wird auch das Konjunkturprogramm im Umfang von 130 Milliarden Euro ein Thema sein.

Infos zur Teilnahme

Teilnehmer haben die Gelegenheit, Fragen rund um das Thema Corona-Krise, Gesundheit und die Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung zu stellen. Möglich ist eine Teilnahme an der Veranstaltung unter diesem Link. Fragen können aber bereits vorab an thomas.bareiss@bundestag.de gesendet oder live bei der Veranstaltung über die Kommentarfunktion gestellt werden.

Diesen Artikel teilen: