Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dotternhausen

Holcim-Seilbahn: Dotternhausens Gemeinderäte klagen gegen Land Baden-Württemberg

13.02.2020

Von Nicole Leukhardt, Von Daniel Seeburger

Holcim-Seilbahn: Dotternhausens Gemeinderäte klagen gegen Land Baden-Württemberg

© Daniel Seeburger

Die geplante Sanierung der Materialseilbahn wurde vorerst gestoppt.

Die Gemeinde Dotterhausen klagt vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen gegen das Land Baden-Württemberg. Es geht um den Planfeststellungsbeschluss des Regierungspräsidiums Tübingen zur Sanierung der Holcim-Seilbahn.

Amtsverweser Alfons Kühlwein gab bekannt, dass der Gemeinderat am 22. Januar in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen habe, gegen den Planfeststellungsbeschluss in Sachen Umbau der Holcim-Seilbahn des Regierungspräsidiums Tübingen zu klagen. Ein Paukenschlag, der keiner warEs war am Mittwochabend bei der Sitzung des Dotternhausener Gemeinderats ein Paukenschlag, der bei genauerem Hinschauen eigen...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: