Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nusplingen

Haushalt 2020: Nusplingen investiert einen enormen Batzen in die Daseinsvorsorge

31.01.2020

Von Volker Schweizer

Haushalt 2020: Nusplingen investiert einen enormen Batzen in die Daseinsvorsorge

© Volker Schweizer

Nusplingen will in diesem Jahr die Sanierung und Erweiterung der Turn- und Festhalle in Angriff nehmen. Dafür sind in der Finanzplanung 1,2 Millionen Euro vorgesehen.

Der Gemeinderat hat einen Rekordhaushalt verabschiedet. Unterm Strich will Nusplingen in diesem Jahr rund 4,7 Millionen Euro ausgeben.

Für so einen kleinen Ort ist die Summe gigantisch. Bürgermeister Jörg Alisch legte in der Sitzung am Donnerstagabend großen Wert auf die Feststellung, dass der „enorme Batzen“ einzig und allein in die Daseinsvorsorge fließe. „Wir machen keine Schönheitsdinge“, betonte er. Weil das Zahlenwerk schon zweimal hinter verschlossenen Türen vorberaten war, wurde über den Maßnahmenkatalog nicht mehr groß ...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: