Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Handball

Handball-Bundesliga: Neue Kräfte mischen die Branche auf

04.10.2019

Von Marcus Arndt

Handball-Bundesliga: Neue Kräfte mischen die Branche auf

© Moschkon

HBW-Trainer Jens Bürkle ist zufrieden mit dem Start der Schwaben, die vier Punkte aufweisen.

Nach dem Startrekord mit sieben Siegen in sieben Spielen rangiert die TSV Hannover-Burgdorf an erster Stelle in der Bundesliga.

In Liga eins reihen sich die Titelaspiranten noch in der Verfolgergruppe ein, haben bereits einige Minuspunkte auf dem Konto. Anders die Hannoveraner, deren junge Truppe mit 14:0 Zählern das Klassement anführt.Nach dem Häfner-Wechsel zur MT Melsungen ist der Ex-Balinger Fabian Böhm neuer Kapitän der Niedersachsen, die am vergangenen Spieltag mit dem 23:22-Erfolg über Meister SG Flensburg-Handewit...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: