Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schömberg

Hakenkreuz-Schmiererei an der Ortsdurchfahrt erhitzt in Schömberg die Gemüter

11.04.2019

Von Daniel Seeburger

Hakenkreuz-Schmiererei an der Ortsdurchfahrt erhitzt in Schömberg die Gemüter

© Daniel Seeburger

Am Samstag soll diese Schmiererei an der Schömberger Ortsdurchfahrt beseitigt werden.

Unbekannte haben ein (durchgestrichenes) Hakenkreuz auf eine Werbetafel gesprüht, einer Leihgabe der CDU an die Vereine der Stadt. CDU-Ortsvorsitzender Marc-Oliver Schwarz stellte Anzeige gegen Unbekannt.

Haben da nun Ewiggestrige die Ortstafel an der B27 am Ortseingang von Schömberg mit einem Hakenkreuz beschmiert oder sind die Schmierfinken im entgegengesetzten Milieu zu verorten? Denn das Hakenkreuz, das Zeichen der Nationalsozialisten, ist durchgestrichen.Faschistisch oder antifaschistisch?Die Frage lautet also, ob da jemand vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt das rechtsextreme Symbol einfa...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: