Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Handball

Erste Heimniederlage seit über 19 Monaten: Der HBW verliert 33:34 gegen die HSG Wetzlar

19.09.2019

Von Pascal Tonnemacher

Erste Heimniederlage seit über 19 Monaten: Der HBW verliert 33:34 gegen die HSG Wetzlar

© Thomas Schips

Die Gallier bedanken sich bei den Fans. Die HSG Wetzlar lässt die lange HBW-Serie ohne Heimniederlage heute enden.

Der HBW verliert das Heimspiel in der Sparkassenarena gegen die HSG Wetzlar denkbar knapp mit 33:34. Mit dem Schlusspfiff vergeben die Gallier dabei noch den Ausgleich. Damit reißt die über 19 Monate lange Serie des HBW ohne Heimniederlage.

Der ZOLLERN-ALB-KURIER tickerte live vom Spiel.

Der Liveticker zum Nachlesen.

Mehr zum Spiel lesen Sie noch heute Abend in unserem ausführlichen Spielbericht auf zak.de.

Diesen Artikel teilen: