Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Großkontrolle in Albstadt: Drogenkonsum erkennt man am Flattermann

25.10.2019

Von Gudrun Stoll

Großkontrolle in Albstadt: Drogenkonsum erkennt man am Flattermann

© Gudrun Stoll

Was für ein Aufsehen: 30 Polizisten in Arbeitsuniform haben am Donnerstag auf der B463 zwischen Lautlingen und Laufen den Verkehr überwacht und die Autofahrer kontrolliert. Die Aktion erfolgte im Rahmen einer Fortbildung.

Nicht alle Tage zeigt die Polizei derart geballte Präsenz wie es am Donnerstagnachmittag auf der B463 zwischen Lautlingen und Laufen geschah. Mit 30 Beamten führte das Polizeirevier Albstadt Alkohol- und Drogenkontrollen durch.

Solche Großkontrollen seien nicht an der Tagesordnung, betont der Albstädter Polizeichef Markus Lehmann. Aber in seinem Haus fand am Donnerstag eine Fortbildung für Kollegen aus Albstadt und benachbarten Revieren mit einem Referenten statt, der neueste Erkenntnisse über den Einfluss von Drogen am Steuer vermittelte und den Beamten vor allem auch Tipps gab, wie sie bei einer Kontrolle erkennen, ob...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: