Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Große Armut und Moderne: Junger Geislinger erlebt die unterschiedlichen Welten Mexikos

23.08.2019

Von Claudia Renz

Große Armut und Moderne: Junger Geislinger erlebt die unterschiedlichen Welten Mexikos

© Privat

In seiner Freizeit hat der Geislinger Felix Kohle (vorne links) mit seiner Clique in Mexiko faszinierende Landschaften besucht.

Sri Lanka, Indien, Paraguay, Brasilien, Thailand, Bali: Der Geislinger Felix Kohle hat schon einiges gesehen von der Welt. Jetzt hat der 27-Jährige ein halbes Jahr in Mexiko verbracht, um an der Universität Tec de Monterrey ein Auslandssemester zu absolvieren.

Zwar sind seit der Rückkehr des Geislingers Felix Kohle von seinem Auslandssemester an der Universität Tec de Monterrey schon einige Wochen vergangen, doch die Begeisterung in seinen Erzählungen ist bis heute ungebrochen. Student im vierten SemesterDer junge Geislinger absolviert im vierten Semester sein Duales Studium „International Business“ bei der Firma Helixor Heilmittel in Rosenfeld und an ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: