Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Giftköder im Tailfinger Wohngebiet Langenwand: Drei Katzen haben nur knapp überlebt

22.10.2019

Von Dagmar Stuhrmann

Giftköder im Tailfinger Wohngebiet Langenwand: Drei Katzen haben nur knapp überlebt

© Privat

Diese Katze hatte Glück: Sie hat den Anschlag auf ihr Leben überlebt und ist auf dem Weg der Besserung.

Eine vierte Katze musste eingeschläfert werden, nachdem sie eine unbekannte Substanz aufgenommen hatte. Der Albstädter Verein „Pfotenengel“ ruft die Anwohner in Tailfingen zu vermehrter Achtsamkeit auf.

Im Tailfinger Wohngebiet Langenwand sind Helfer des Vereins Pfotenengel innerhalb von drei Tagen mehrmals zu Hilfe gerufen worden, weil Passanten am Straßenrand liegende, von Krämpfen geschüttelte Katzen gefunden hatten.Autofahrerin hat die „Pfotenengel“ alarmiert „Im ersten Fall“, erzählt Sandra Topler, die Vorsitzende der Pfotenengel, „hat uns eine Autofahrerin informiert, die an der Ecke Braun...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: