Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Getränke Mebold: Der „Gefako-Markt Albstadt“ wurde umgebaut und modernisiert

29.05.2019

Von Ralph Conzelmann

Getränke Mebold: Der „Gefako-Markt Albstadt“ wurde umgebaut und modernisiert

© Ralph Conzelmann

Die Mitarbeiter des Getränkefachmarktes Mebold.

Hier gibt es Auswahl, Beratung und Service: Getränke Mebold hat in Ebingen, einer von drei Mebold-Standorten, groß umgebaut und modernisiert.

ANZEIGE

Getränke Mebold bietet eine Vielfalt, die heraussticht. Nach dem Umbau des Marktes in der Kientenstraße in Albstadt-Ebingen setzt das familiengeführte Haus mehr denn je auf Auswahl, Beratung und Service.

Drei Standorte

Die Kunden freut’s ganz besonders: Getränke Mebold hat seine Verkaufsfläche am Hauptstandort in der Kientenstraße in Albstadt-Ebingen erweitert. Noch größer, moderner, klar gegliedert und vielfältig präsentiert sich das Sortiment.

Die Firmenzentrale in Ebingen – einer von drei Mebold-Standorten (neben Oberndorf und Rottweil) – wurde grundlegend renoviert und ausgebaut.

Größere Verkaufsfläche

Mit den umfassenden Bautätigkeiten einher ging dieErweiterung der Verkaufsfläche.

„Damit bekennt sich Getränke Mebold eindeutig zum Standort Albstadt“, sagt Geschäftsführer Andreas Mebold und ergänzt: „Wir setzen mehr denn je auf unsere Angebotsvielfalt und auf unsere Beratungskompetenz.“

Klarer gegliedert

Mit der Modernisierung schuf der Albstädter Getränkefachmarkt zum einen mehr Platz: 200 Quadratmeter Verkaufsfläche hat Mebold dazugewonnen.

Zum anderen ist das große Sortiment noch klarer gegliedert. Ganz neu entstand ein Eventraum, der für Schulungen, Seminare, Veranstaltungen und die spezifische Beratung vorgesehen ist.

Zwei Standbeine

Die Mebold Wein- und Getränkehandels GmbH ist seit 1984 am aktuellen Standort ansässig.

Der „Gefako-Markt Albstadt“ ist einer von drei Mebold-Standorten. Und der Fachmarkt für die Endkunden gilt auch „nur“ als eines von zwei Unternehmens-Standbeinen.Das andere, wirtschaftlich noch bedeutendere, bedient man als Großhändler.

Rund 600 Gastronomen stehen in der Kundenkartei. „Die Übergänge sind natürlich fließend“, sagt Andreas Mebold. Auswahl, Kompetenz, Beratung und Kundennähe seien schließlich in beiden Feldern gefragt.

Eines der größten Sortimente

In Albstadt erwartet die Kunden eine große Auswahl an allen Getränkesorten. Ob Erfrischungsgetränke für die ganze Familie, Weine oder erlesene Bier- und Whiskysorten: Mebold bietet eines der größten Sortimente der Region.

Wer möchte, kann die Getränke auch gekühlt in den Einkaufswagen packen.

Diesen Artikel teilen: