Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bodelshausen

Gestohlener Transporter und Geldautomat in Wald bei Bodelshausen gefunden – Zeugen gesucht

03.06.2020

von Polizei

Gestohlener Transporter und Geldautomat in Wald bei Bodelshausen gefunden – Zeugen gesucht

© Pixabay

Bei Bodelshausen wurde ein gestohlener Transporter gefunden, der in Verbindung zu einem Einbruch steht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

In einem Wald bei Bodelshausen wurde kürzlich ein Transporter gefunden, mit dem bereits am 9. Mai ein Blitzeinbruch auf eine Tankstelle in Rietheim-Weilheim verübt wurde.

Am Samstag, 30. Mai, wurden in einem Waldstück im Gewann „Hallersholz“ südöstlich von Bodelshausen, etwa 30 Meter neben der B27 ein weißer Fiat Ducato und ein aufgebrochener Geldautomat aufgefunden.

Unbekannte stehlen Geldautomaten

Wie die Polizei mitteilt, war der Transporter zusammen mit einem Fiat Panda in der Nacht zum 9. Mai vom Gelände eines Autohauses in Böblingen-Dagersheim gestohlen worden.

Mit dem Ducato verübten vier bislang unbekannte Täter kurze Zeit später in derselben Nacht gegen Uhr einen Blitzeinbruch in ein Tankstellengebäude in Rietheim-Weilheim (Kreis Tuttlingen), bei dem sie die Glastür des Tankstellenshops durchbrachen und den Geldautomaten unter Verwendung von Gurten aus seiner Verankerung rissen.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Die Ermittler bei der Kriminalpolizei in Böblingen und Rottweil gehen davon aus, dass der Fiat Ducato bereits kurz nach dem Einbruch in das Waldstück nahe Bodelshausen gefahren wurde und dort Passanten schon vor dem 30. Mai aufgefallen sein könnte.

Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Böblingen unter der Telefonnummer 07031/13-00, in Verbindung zu setzen.

Diesen Artikel teilen: