Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Geislinger Absagen: Sportler und Einzelhändler zeigen Verständnis für Corona-Krisenlage

16.03.2020

Von Rosalinde Conzelmann

Geislinger Absagen: Sportler und Einzelhändler zeigen Verständnis für Corona-Krisenlage

© Rosalinde Conzelmann

Auf der Website kündigt der TSV Geislingen die Verschiebung des VR-Halbmarathons an (Screenshot).

Der Geislinger VR-Halbmarathons ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben. Die Leichtathleten als Veranstalter wollen es zumindest versuchen, das beliebte Läuferevent im Herbst nachzuholen. Was die Absage des Einkaufssonntags am 22. März betrifft, verkraften die Einzelhändler die Absage. Sie fürchten sich eher vor Schließungen.

HGV-Chef Peter Schlecht sagt auf ZAK-Nachfrage, dass die Entscheidung, dass der verkaufsoffene Sonntag gestrichen ist, am Freitagabend gefallen ist. „Wir wollen keine Ausnahme sein“, begründet er diesen Schritt. Nachdem ein HGV-Mitglied und die Firma Kleider Müller als größter Besuchermagnet der Bitte der Stadt nachgekommen seien, die Veranstaltung abzusagen, habe sich der HGV-Ausschuss nach reif...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: