Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball

Fußball-Bezirksliga: Osman Güngör übernimmt Trainerposten beim TV Melchingen

10.06.2020

von Pressemitteilung

Fußball-Bezirksliga: Osman Güngör übernimmt Trainerposten beim TV Melchingen

© Moschkon

Osman Güngör coacht künftig den TV Melchingen.

Der TV Melchingen geht mit einem neuen Trainer in die nächste Bezirksliga-Saison. Auf Claudio Fanceschini folgt Osman Güngör. Der 47-jährige Balinger war zuletzt Co-Trainer beim Landesligisten TSV Straßberg.

„Ich habe eine neue Herausforderung gesucht. Dann sind wir nach zwei sehr angenehmen Gesprächen mit den Verantwortlichen zusammengekommen“ sagt Osman Güngör.

Die Ziele für die kommende Saison in der Bezirksliga beschreibt er wie folgt: „Mein Anspruch ist es, die jungen Spieler weiterzuentwickeln und die Mannschaft zu formen, um in der höchsten Liga im Zollernalbkreis bestehen zu können.“

Dabei legt er seinen Fokus ganz klar auf die Zukunft und stellt sich zuversichtlich für die kommende Zeit. „Das Beste liegt nicht in der Vergangenheit, sondern in der Zukunft. Ich bin persönlich optimistisch, dass wir unser Ziel erreichen werden, aber jedem muss bewusst sein, viel investieren zu müssen.“

Gemäß den Corona-Vorschriften fand bereits das erste Training mit dem neuen Trainer auf dem Melchinger Sportplatz statt. „Mein erster Eindruck aufgrund der aktuellen Situation ist sehr positiv. Zum ersten Training sind 22 Spieler erschienen. Es wäre toll, wenn die Beteiligung so bleiben würde, wenn wir richtig in die Vorbereitung starten. Auch da bin ich mir sicher, dass es klappen wird. Ich werde die Jungs schon dafür begeistern können, was auch eine meiner Aufgaben sein wird“, so Güngör.

Diesen Artikel teilen: