Für die Region: Stiftungen der Sparkasse Zollernalb schütten 39.500 Euro für 24 Projekte aus

Von Pressemitteilung

24 Projekte wurden im zweiten Halbjahr 2022 aus den Fördertöpfen der Stiftung Mensch und der Stiftung Kunst, Bildung und Kultur von der Sparkasse Zollernalb unterstützt. Bei der Spendenübergabe in Balingen freuten sich die Vertreter der bedachten Vereine, Organisationen und Einrichtungen über insgesamt 39.500 Euro.

Für die Region: Stiftungen der Sparkasse Zollernalb schütten 39.500 Euro für 24 Projekte aus

Die Stiftungsvorstände Martin Schäfer (5. von rechts) und Christian Berggold (2. von links) überreichten den symbolischen Spendenscheck an die Vertreterinnen und Vertreter der bedachten Vereine, Organisationen und Institutionen.

Martin Schäfer, Vorsitzender des Stiftungsvorstands und stellvertretendes Mitglied des Sparkassen-Vorstands, betonte bei der offiziellen Spendenübergabe: „Es zeigt sich wieder einmal, wie engagiert die Menschen im Zollernalbkreis sind. Und wieder einmal ist es für uns eine echte Freude und Ehre, mit Spenden die vielen Ideen, Initiativen und Aktionen in der Region und für die Region zu unterstützen.“

Schäfer erläuterte, dass seit der Gründung der Stiftung Mensch im Jahr 2003 für 851 Anträge über 1,475 Millionen Euro ausgeschüttet wurden. Bei der im Jahr 2011 gegründeten Stiftung Kunst, Bildung und Kultur waren es mit 434 Anträgen 685.590 Euro – „Spenden für unzählige wertvolle Projekte und Anschaffungen“, so Schäfer. Die Bandbreite der Zuschüsse war auch dieses Mal wieder enorm.

Projekte werden vorgestellt

„Jeder Cent ist gut und sinnvoll angelegtes Kapital“, erklärte Martin Schäfer. Nach einem kurzen Überblick über die Stiftungen, die im Jahr 2022 nun insgesamt 116.700 Euro ausgeschüttet haben, standen die Projekte der Fördergeldempfänger im Mittelpunkt. Jeder stellte seine Initiative kurz vor und nahm anschließend die Spendenurkunde in Empfang.

Die Empfänger der Stiftung-Mensch-Spenden

Folgende Empfänger der Spenden aus der Stiftung Mensch freuten sich über die unterstützen und realisierten Projekte:

Gartenspielhaus für die Krippengruppe, katholischer Kindergarten St. Martin, Hechingen; Gebirgstrage, DRK-Bergwacht Zollernalb; Stiefelwagen Outdoor, katholischer Kindergarten St. Nikolaus Burladingen-Hausen; Bewegungsgeräte nach Hengstenberg, katholischer Kindergarten St. Fidelis, Burladingen; neue Rutsche für den Kindergarten, katholischer Kindergarten St. Josef, Stetten u. H.; Vorsorgemappe, Kreisseniorenrat Zollernalb; Pavillon für Drohneneinsätze, DRK-Ortsverein Bitz; Teilausbau Nachbarschaftstreff Spitalwiese, Generationennetz Balingen; Schatten für unsere Kinder, Elternbeirat Kita St. Josef, Nusplingen; Ukraine-Hilfe im ZAK mit UkrainBW; Getreidemühle, Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Albstadt/Waldorfkinderkrippe Sonnenstrahl.

Die Spendenempfänger der Stiftung Kunst, Bildung und Kultur

Aus der Stiftung Kunst, Bildung und Kultur flossen Gelder an:

Mobiler Snaplock-Tanzboden, Jugendtanzgruppe der Donauschwaben Albstadt; Sanitäranlagen für die neuen Kulturräumlichkeiten, Landsmannschaft der Donauschwaben in Baden-Württemberg; Ausstellungskatalog, Verein Gedenkstätten KZ Bisingen; Förderung der Lesekompetenz und Entwicklung der Kreativität, Schulzentrum Haigerloch – Ganztagesbetreuung; Jugend-Erlebnistag, Musikverein Dotternhausen; Internetpräsentation der mittelalterlichen Burgen in Baden-Württemberg, Europäisches Burgeninstitut – Deutsche Burgenvereinigung; Deutschkurs für Ukrainerinnen und Ukrainer, Arbeitskreis Asyl Hechingen; Ausstellung: Mit allen Sinnen, Kunstmuseum der Stadt Albstadt; Schöpfungsgarten auf der Gartenschau, Katholisches Dekanat Balingen; Experimenta Heilbronn, Schillerschule Onstmettingen; Optimierung der Beleuchtung, Kleinkunstbühne K3, Winterlingen; Start-up-Vereinsgründung und Adventskonzert, Stimmfarben i. G., Bisingen.