Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball

Freiburg-Profi Florian Kath im Interview: „Ich bin fast verrückt geworden“

06.09.2019

Von Marcel Schlegel

Freiburg-Profi Florian Kath im Interview: „Ich bin fast verrückt geworden“

© imago images / Sportfoto Rudel

Lange zuschauen musste Florian Kath. Nun ist der Freiburger Bundesligaprofi wieder fit.

Die Leidenszeit von Florian Kath ist vorbei. Der 24-Jährige, der 2013 von der TSG Balingen in den Breisgau wechselte und zwischenzeitlich an den FC Magdeburg ausgeliehen war, sammelte zuletzt Spielpraxis bei der U 23 der Breisgauer.

Herr Kath, eine komplizierte Leistenverletzung hatte Sie zuletzt fast ein Jahr lang außer Gefecht gesetzt, nicht die erste langwierige Verletzung in Ihrer Karriere. Kann man sich als Profifußballer an Verletzungspausen gewöhnen? Florian Kath: Das sollte man nicht, weil das Mentale letztlich eine mitentscheidende Rolle spielt. Man sollte die Verletzung nie auszublenden versuchen: Viele Verletzunge...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: