Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Feuerwehr rückt zu Waldarbeiterunfall zwischen Neuweiler und Bitz aus

08.08.2019

Von Pascal Tonnemacher

Feuerwehr rückt zu Waldarbeiterunfall zwischen Neuweiler und Bitz aus

© Pascal Tonnemacher

Die Feuerwehr war zwischen Bitz und Neuweiler im Einsatz. (Symbolfoto)

Die Feuerwehr war am Donnerstagmittag in einem Waldstück zwischen Neuweiler und Bitz am Rande der L449 im Einsatz. Ein Mann wurde bei privaten Arbeiten von einem Baum am Fuß eingeklemmt und schwer verletzt.

Glück im Unglück für einen Mann bei Waldarbeiten zwischen Neuweiler und Bitz am Donnerstagmittag: Bei Fällarbeiten mit seinem Sohn in seinem privaten Waldgebiet war laut Polizeiangaben ein Baum auf ihn gefallen und hat seinen Fuß eingeklemmt.

Feuerwehr befreit den Mann

Die Feuerwehr musste daraufhin an den Rand der L449 ausrücken, um einen Mann unter einem Baum zu befreien.

Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht ersten Informationen zufolge keine.

Diesen Artikel teilen: