Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Feen und Kobolde: Geislingens Schlossgarten wird zu einer märchenhaften Meile

03.07.2020

Von Claudia Renz

Feen und Kobolde: Geislingens Schlossgarten wird zu einer märchenhaften Meile

© Claudia Renz

Maria und Rieke Schlaich freuen sich auf den Märchengarten

Auf den Schlossgarten in Geislingen sind wohl die meisten Geislinger mächtig stolz. In der schönen Parkanlage und dem Schloss waren in der Vergangenheit viele Vereine untergebracht und im rechten Flügel des geschichtsträchtigen Gebäudes befindet sich die Stadtbücherei und bis vor kurzem residierten die Grundschüler hinter den dicken Schlossmauern. Jetzt wird er zu einem Märchengarten.

Gerne erinnern sich die Besucher an die kulturellen Highlights wie die Serenaden-Konzerte des Musikvereins, die legendären Theateraufführungen der Kolpingfamilie, die Schlossgartenfeste der Gartenfreunde, die Polonaise der Pelzrutscher, Hobbyausstellungen und der weihnachtliche Kunstmarkt. Seit vielen Jahren ist das Kunstfest der Jugendmusikschule Zollernalb im Juli ein beliebtes und gut besuchte...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: