Harthausen

Fasnet bei der Vetterzunft Harthausen

15.01.2024

von Pressemitteilung

Fasnet bei der Vetterzunft Harthausen

© Karl-Otto Gauggel

Die Harthauser Vetter stehen voller Vorfreude in den Startlöchern.

Jubel, Trubel, Heiterkeit in Harthausen: Die Vetterzunft Harthausen lädt wieder zum Guggamusiktreffen und zu ihrem Nachtumzug ein.

Die Vetterzunft Harthausen auf der Scher feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum veranstaltet der Förderverein der Zunft am Freitag, 19. Januar, das Guggamusiktreffen und am Samstag, 20. Januar, den 10. Harthauser Nachtumzug.

Das Guggamusiktreffen beginnt am Freitag um 19 Uhr in der Festhalle. Die Guggamusiken aus Benzingen, Dürnau, Inneringen, Jungnau, Neufra und Harthausen geben ihr Bestes geben, um die Festhalle zum Kochen zu bringen.

Am Samstag beginnt um 19.31 Uhr der 10. Nachtumzug der Vetterzunft. Beim Umzug bevölkern rund 1700 Hästräger die Straßen. Anschließend findet das närrische Treiben in der Festhalle, im großen Barzelt (Hallenhof) und in den Besenwirtschaften statt.

Insgesamt werden am Festwochenende, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Maier steht, rund 3000 Besucher erwartet; sie versetzen Harthausen in einen närrischen Ausnahmezustand.

Vetterzunft Harthausen auf der Scher e.V.

Getränke Biesinger GmbH & Co. KG

Druck- und Verlagshaus

Kille & Pleichinger GmbH & Co KG

Kronen-Apotheke am Rathaus

Bruno Gauggel

Fensterbau Maag GmbH

Musicland Blasinstrumente

Diesen Artikel teilen: